Ulrike Schultz

singt, sammelt und schreibt Herzenslieder, leitet seit 2003 Singgruppen und motiviert Menschen einfühlsam, ihren ganz eigenen Herzton zum Schwingen zu bringen.

2002 begegnete ich eher „zufällig“ Liedern, die mich in eine neue Dimension von Wahrnehmung führten. Sie in Gemeinschaft zu singen war ein Geschenk von tiefer Verbundenheit mit allem Sein. Davon inspiriert gestaltete ich selbst Angebote für das gemeinsame Singen von Liedern, die einen Raum zum Fühlen öffnen. Der Kreis der Mitsingenden wuchs und eine spannende Reise begann mit vielen Fortbildungen rund um Stimmphysiologie, Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung durch Singen, Rhythmus und Klang. Eigene Lieder entstanden, wovon einige auf CD erhältlich sind.

Veröffentlichungen
2009: CD Mein Seelenklang mit persönlichen Liedern
2005: Mitwirkende an der CD “Erde meine Mutter” von Gila Antara